Hinweis: Dieses Forum ist seit Ende Februar 2020 archiviert. Hier geht's zum neuen Forum ...

abonnieren: RSS
  • Zur Zeit ist sehr wenig los am Flugloch.
    Die Drohnen, die nicht mehr reindürfen drängeln sich in kleinen Häufchen in der Ecke. Gestern abend war es mehr einen Drohnenkette, die auch noch über eine Kante rüberhing. Erinnerte mich doch sehr an die vermeintlich zu Tode stürzenden Lemminge. Leider hatte ich keine Möglichkeit Bilder zu machen.
    Die Temperaturen scheinen doch einen Einfluss auf den Nassenheider zu haben. Ich kann hier nur raten, die Verdunstungsrate täglich zu kontrollieren und ggf auf den kleinen Docht zu wechseln.
    • Komischerweise hält sich mein Nassenheider zurück bei der Hitze...

      Dafür haben meine Bienen ein anderes Problem: Es sind zu viele, kein Platz nirgends. Ihnen "fehlen" die Honigwaben. Sie sitzen trotz des Verdunsters im Honigraum (an den Wänden, soweit wie möglich entfernt) und natürlich als Bienenbart draußen.