Hinweis: Dieses Forum ist seit Ende Februar 2020 archiviert. Hier geht's zum neuen Forum ...

abonnieren: RSS
  • Hallo zusammen,

    weil ich keine Möglichkeit habe, meine Bienenkiste in einem eigenen Garten etc. aufzustellen, war ich richtig froh über das Angebot einer Bekannten, die Kiste auf einem anderen Grundstück (irgendetwas zwischen Freizeitgrundstück und Obstwiese) aufzustellen.
    Der Standort ist soweit ich das beurteilen kann echt gut: angrenzend eine Riesen-Obstwiese etc., Fluglochausrichtung nach Südosten, Halbschatten unter Kirschbäumen...
    ABER: Es führt eine (kleine) Straße ca. 7-8 Meter vor dem Flugloch vorbei. Auf der ist nicht sehr viel los, aber es kommen eben doch mal ein paar Jogger oder Spaziergänger vorbei.
    Ist das ein Problem? Wie weit sollte das Flugloch vom Weg entfernt sein?
    Eine Heckenanpflanzung oder Ähnliches ist eher schwierig bzw. nicht gewünscht.

    Danke schon vorab.
    Grüße, Ursula
    • Hallo Ursula,
      Ursula schrieb am 25.05.2013, 11:13
      Eine Heckenanpflanzung oder Ähnliches ist eher schwierig bzw. nicht gewünscht.
      Wenn man etwas hinstellen könnte, etwa eineinhalb Meter hoch, könnte das die Bienen auch schon schön nach oben lenken. Meine haben schon keine Lust, über den Gemüsegarten zu fliegen, da kommt als erstes das Maggikraut. Sie könnten das locker umfliegen, wählen aber regelmäßig den Weg nach oben.
      Viel Erfolg mit deinen Tierchen!
        1 Volk, Bienenhaltung seit 2012
      • Hallo Ursula,
        ich würde vor der Bienenkiste das Gras hoch stehen lassen und nicht mähen. Abstand Kiste-Gras
        ca. 1 m. Dann dürfte in 7-8 m Entfernung zur Straße keine Biene mehr einen Spaziergänger stören.

        Ich hatte zwei Kisten bei mir neben dem haus im Abstand von 5 m zu unserer Straße im Wohngebiet.
        Die Bienen flogen hoch, haben niemanden gestört.

        Eventuell könntest Du am Grasrand ein paar höhere Zweige (z. b. Birke o. a.
        Laubbaum) in den Boden stecken. Die kannst Du jederzeit ohne Probleme entfernen.
        Dann hast Du sicherlich keine Probleme mit Deinem Standort.

        Gruß bienenflug [Hinweis: bienenflug hat den Beitrag zuletzt am vor 7 Jahren, 4 Monaten geändert.]
          Abyssus abyssum invocat
        • Hallo bienenflug,

          Super, ich denke so oder so ähnlich werde ich es machen. Danke für die Idee. Gras wächst ja relativ schnell, das kann man bestimmt ausprobieren, welcher Abstand nötig ist. Für die Zweige gilt das erst recht.

          Grüße Ursula